BAFA Vor-Ort Beratung

Warum ist eine Energieberatung sinnvoll?

Die Energieberatung unter Nutzung der BAFA-Fördermitteln bringt dem Eigentümer einer Immobilie die energetische Analyse anhand reiner bauphysikalischen Eigenschaften. Unter anderem wird das Baujahr, der Wandaufbau (Material und Stärke) sowie Fenster und Türen berücksichtigt. Der Bewohner und sein Verhalten im Hinblick auf sein Heizverhalten werden dagegen nicht betrachtet.

Die zweite Variante ist der auch unter dem Begriff des „einfachen“ Energieausweises bekannt, welcher dem Energieverbrauchsausweis entspricht. Bei diesem wird lediglich der Verbrauch betrachtet eine bauphysikalische Analyse des Objektes erfolgt nicht. Der Energieverbrauchsausweis kann jedoch genutzt werden, um einen ersten Eindruck seines eigenen Energieverbrauchs zu erhalten.

Der Energiebedarfsausweis wird in Fachkreisen als der Notwendige angesehen, da hier das Objekt anhand der Bauweise einschätzt wird. Seit Jahren wird von Fachleuten gefordert diesen Ausweis als einzigen am Markt festzuschreiben.

Ihre Vorteile

  1. Energiekosten einsparen
    Wir begutachten alle Bauteile auf deren energetischen Standard und geben Ihnen Vorschläge, wie und ob eine Austausch der Fenster oder eine Dämmung für Ihr Gebäude sinnvoll ist oder nicht. Somit haben Sie in Ihrem Abschlussbericht konkrete Vorschläge wie Sie Ihr Eigenheim optimal energetisch aufwerten können.
  2. Nutzung von 80% BAFA-Zuschuss
    Der Staat fördert diese Maßnahme mit 1300 € für Ihre Energieberatung, sodass lediglich ein geringer Eigenanteil aufgebracht werden muss.
  3. Betreuung des gesamten Vorhabens
    Wir begleiten Sie von der Antragsstellung bis hin zum Abschlussgespräch, sodass Sie einen geringen Arbeitsaufwand haben.

Wünschen sie eine Beratung zum Energiebedarfsausweis?

Thermografie Ihres Wohnhauses

Über diese Aufnahmen können auch ohne energetische Berechnungen die Schwachstellen des Objektes dargestellt. Undichte Fenster und Türen, Risse an Mauerwerken oder ein schlecht gedämmtes Dach, es gibt viele Gründe für den Verlust kostbarer Heizenergie. Mit den Aufnahmen einer Thermografiekamera können diese Schwachstellen in der Dämmung aufgespürt werden und es ergeben sich enorme Einsparungen, z. B. durch das Einstellen von Fenstern durch einem Fachmann kann ohne besondere bauliche Maßnahmen eine Energieeinsparung erzielt werden.

Kontaktieren sie mich, ich berate sie über die Möglichkeiten der Energieeinsparungen für Ihr Eigenheim.